Wärmepumpen allgemein

Wärmepumpen allgemein

Wärmepumpen allgemein

Arten und Einsatzmöglichkeiten von Wärmepumpen

Der Einsatz von Wärmepumpen ist gerade im Neubau von Ein- und Mehrfamilienhäusern eine gute Investition für die Zukunft. Je nach Art und Ausführung der Wärmepumpen werden diese zu den Möglichkeiten und dem Bedarf des Hauses angepasst. Eine Wärmepumpe ist jedoch nur dann wirtschaftlich wenn sie professionell dimensioniert und installiert wird. Bei bestehenden Häusern sollten in der Regel die Heizflächen überprüft und gegebenfalls vergrößert werden.

 

Luft / Luft Wärmepumpen

Der Einsatz erfolgt meist zum Heizen und Kühlen von Räumen oder Passivhäusern über zentrale Lüftungssysteme. Sie haben eine schnelle Reaktionszeit, das ist aber stark abhängig von der Witterung und Außentemperatur.

 

Luft / Wasser Wärmepumpen

Der Einsatz erfolgt zum Heizen und zur Abdeckung des Warmwasserbedarfs eines kleinen Einfamilienhauses. Bei einigen Anbietern ist auch eine Kühlfunktion möglich. Sie ist stark Witterungs- und Temperaturabhängig und beim Einbau ist der Geräuschpegel zum Nachbarn zu beachten. (eine preisgünstige Lösung)

 

Wasser / Wasser Wärmepumpe

Der Einsatz diese Wärmepumpe ist die effizienteste Lösung für Ein- und Mehrfamilienhäusern sowie von Gewerbeeinheiten und Bürokomplexe. Sie kann über einen Saug- und einen Schlupfbrunnen sowie über offene Gewässer realisiert werden. Der Nachteil ist die Genehmigung und die mögliche Versiedung des Schlupfbrunnens nach mehreren Jahren.

 

Sole / Wasser Wärmepumpe

Sie ist die zur Zeit am meist eingesetzte und effiziente Lösung zur Wasser / Wasser Wärmepumpe. Das Solesystem ist in diesem Fall geschlossen und kann über Flächenkollektoren oder Erdsonden realisiert werden. Diese sind ebenfalls Anzeige- oder Genehmigungspflichtig und nicht in Wasserschutzgebieten möglich.

 

Abluftwärmepumpen

Die Abluftwärmepumpen eignen sich besonders in Passivhäusern mit eingesetzten Lüftungssystemen. Es lassen sich so, je nach Herstellerangaben 50 bis 70% der Heizkosten sparen und man erhält vorgewärmte oder gekühlte Frischluft über das Lüftungssystem. Bei falscher Einstellung der Anlage kann dieses jedoch zu erheblichen Mehrverbrauch der Stromkosten führen.

 

 

810-630-prinzip

Das Wärmeträgersystem

Ein mit Flüssigkeit (Wärmeträger) gefülltes Rohr wird in einem Gewässer geführt, im Erdboden vergraben, im Fels gebohrt oder mit Luft oder anderen Medium umströmt. Die Wärmeträgerflüssigkeit nimmt Energie aus den soeben genannten Wärmequelle auf, in dem die Temperatur der Wärmeträgerflüssigkeit im führenden Rohr von der Umgebung der Wärmequelle um einige Grad erhöht wird. Die Wärmeträgerflüssigkeit wird in den Verdampfer der Wärmepumpe eingeleitet. Im Verdampfer erfolgt über das Expansionsventil eine Druckregulierung, das Kältemittel wird somit zum Kochen (verdampfen) gebracht und geht in einem Gasförmigen Zustand über. Die hierzu erforderliche Energie wird von der Wärmeträgerflüssigkeit über den Verdampfer abgegeben.

 

Das Kälteträgersystem

Das Kältemittel fließt im Gegenstromverfahren durch den Verdampfer wird zu Dampf, die Energie (Temperatur) vom Wärmeträgermittel wird aufgenommen wobei dieses sich um diese Temperatur abkühlt. Das dadurch verdampfende Kältemittel wird über den Kompressor angesaugt und komprimiert, der Druck und die Temperatur steigen. Das Kältemittel wird in dem für das Heizsystem vorgesehenen Kondensator geführt und kondensiert, gibt die Wärme ab und verflüssigt sich dabei zum Teil wieder. Über das Expansionsventil erfolgt dann wieder die Druckregulierung sowie die regulierende Zufuhr des flüssigen Kältemittels. Es findet eine Umkehrung des Prozesses des Kältemittels ( Druck- und Temperaturabsenkung ) statt. Das Kältemittel ist
wieder Flüssig und wiederholt den Prozess.

 

Das Heizungssystem

Über den Rücklauf des Heizsystems wird das zu beheizende Wasser durch den Kondensator auch wieder im Gegenstrom über die Umwälzpumpe der Heizungsanlage geführt. Über dem Kondensator wird die Energie (Temperatur) des erhitzten Kältemittelgases aufgenommen und über das Leitungssystem der Heizung an das Haus bzw. für das Warmwasser abgegeben. Über den Rücklauf wird dieser Prozess dann wiederholt.

prinzip-geyser2

News

Artweger

Aktuell bei Uns!!! Twin Line 2 die Duschbadewanne für Jedermann zum Anfassen in unserer Badausstellung.


Geyser

Geyser Compakt W
Wärmepumpen


Artlift

Neu bei Uns !! Artlift, Duschen, Baden, Hebesitz für die ältere Generation. Tauchen Sie sanft in ihr Badeerlebnis ein. Mit dem automatischen Hebesitz erreichen Sie stressfrei Ihre Liegeposition.


Artweger

Aktuell bei Uns!!! Twin Line 2 die Duschbadewanne für Jedermann zum Anfassen in unserer Badausstellung.


Geyser

Geyser Compakt W
Wärmepumpen


Artlift

Neu bei Uns !! Artlift, Duschen, Baden, Hebesitz für die ältere Generation. Tauchen Sie sanft in ihr Badeerlebnis ein. Mit dem automatischen Hebesitz erreichen Sie stressfrei Ihre Liegeposition.


Artweger

Aktuell bei Uns!!! Twin Line 2 die Duschbadewanne für Jedermann zum Anfassen in unserer Badausstellung.


Geyser

Geyser Compakt W
Wärmepumpen


Artlift

Neu bei Uns !! Artlift, Duschen, Baden, Hebesitz für die ältere Generation. Tauchen Sie sanft in ihr Badeerlebnis ein. Mit dem automatischen Hebesitz erreichen Sie stressfrei Ihre Liegeposition.


Artweger

Aktuell bei Uns!!! Twin Line 2 die Duschbadewanne für Jedermann zum Anfassen in unserer Badausstellung.


Geyser

Geyser Compakt W
Wärmepumpen


Artlift

Neu bei Uns !! Artlift, Duschen, Baden, Hebesitz für die ältere Generation. Tauchen Sie sanft in ihr Badeerlebnis ein. Mit dem automatischen Hebesitz erreichen Sie stressfrei Ihre Liegeposition.


Artweger

Aktuell bei Uns!!! Twin Line 2 die Duschbadewanne für Jedermann zum Anfassen in unserer Badausstellung.


Geyser

Geyser Compakt W
Wärmepumpen


Artlift

Neu bei Uns !! Artlift, Duschen, Baden, Hebesitz für die ältere Generation. Tauchen Sie sanft in ihr Badeerlebnis ein. Mit dem automatischen Hebesitz erreichen Sie stressfrei Ihre Liegeposition.


Artweger

Aktuell bei Uns!!! Twin Line 2 die Duschbadewanne für Jedermann zum Anfassen in unserer Badausstellung.


Geyser

Geyser Compakt W
Wärmepumpen


Artlift

Neu bei Uns !! Artlift, Duschen, Baden, Hebesitz für die ältere Generation. Tauchen Sie sanft in ihr Badeerlebnis ein. Mit dem automatischen Hebesitz erreichen Sie stressfrei Ihre Liegeposition.


Artweger

Aktuell bei Uns!!! Twin Line 2 die Duschbadewanne für Jedermann zum Anfassen in unserer Badausstellung.


Geyser

Geyser Compakt W
Wärmepumpen


Artlift

Neu bei Uns !! Artlift, Duschen, Baden, Hebesitz für die ältere Generation. Tauchen Sie sanft in ihr Badeerlebnis ein. Mit dem automatischen Hebesitz erreichen Sie stressfrei Ihre Liegeposition.


Artweger

Aktuell bei Uns!!! Twin Line 2 die Duschbadewanne für Jedermann zum Anfassen in unserer Badausstellung.


Geyser

Geyser Compakt W
Wärmepumpen


Artlift

Neu bei Uns !! Artlift, Duschen, Baden, Hebesitz für die ältere Generation. Tauchen Sie sanft in ihr Badeerlebnis ein. Mit dem automatischen Hebesitz erreichen Sie stressfrei Ihre Liegeposition.


Unser Kontakt

Haustechnik Lehmann GmbH
Hinrichsdorfer Str. 5
18146 Rostock

Tel.: 0381 6862574
Fax: 0381 6868274
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



24-Stunden-Notdienst
Kundenfreundlicher Servicedienst auch an Sonn- u. Feiertagen

Hilfe im Havarie- und Notfall für Heizungsanlagen der Firma Wolf unter Telefonnummer

0381 6862574 / 0174 9099484 oder 0174 9099480

Service und Kundendienst für alle handelsüblichen Heizungsanlagen der Firma Wolf, Solaranlagen, Wärmepumpen, Regenwassernutzungs- und Wasseraufbereitungsanlagen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok